Title Image

Was können wir für Sie tun?

Reguläre Sprechstunde +49 (0) 6221 / 38 38 84
Präventions- / Privat-Sprechstunde +49 (0) 6221 / 38 38 98
E-Mail: info@dr-dornschneider.de Fax: +49 (0) 6221 / 38 38 85
69126 Heidelberg Rohrbacher Straße 152

Unser Therapieangebot

Doctor supports the colon of a person . Concept digestive system.
Der Darm:  Hüter unserer Gesundheit

Der Darm hat eine zentrale Bedeutung für den gesamten Organismus. Durch falsche Ernährung, ungesunde Lebensführung, Stress und die Einnahme von Antibiotika, Kortison u.ä. können Krankheiten wie Reizdarm oder chronische Blasenentzündungen entstehen. Auch Stoffwechselkrankheiten haben hierin oft ihren Ursprung.

Durch eine gezielte Therapie, wie Darmreinigung, Optimierung der Verdauung durch Probiotika oder ähnliche, möglichst natürliche Behandlungen stellen wir das Gleichgewicht und damit den gesunden Zustand des Darmes wieder her.

3d illustration of Abstract medical background with Diseased liver
Leidet Ihre Leber an Verfettung? Hier kann eine Leber-Regenerationskur helfen.

Die Leber ist eng in die Steuerung des Glukose-, Fett- und Eiweißstoffwechsels eingebunden. Bei einer nicht-alkoholischen Fettleber-Erkrankung kommt es daher oft zu Bluthochdruck, Herz-, Gefäß- und Stoffwechselerkrankungen, wie z.B. Typ-2 Diabetes.

Doch die Leber verfügt über eine ausgesprochene Regenerationsfähigkeit. Eine medizinisch-begleitete Leber-Regenerationskur, wie z.B. das „Leberfasten nach Dr. Worm“ ist der Gesundheitsfaktor für Ihre Leber und ein nachhaltiger Neustart für Ihren Stoffwechsel.

Modern doctor or pharmacy agent contact for healthy food and diet. A scene for Health concepts diet lost the plans with fresh vegetables and fruits
Die richtige Ernährung bedeutet Gesundheit, Vitalität und Leistungsfähigkeit.

Krankheiten sind Ausdruck einer meist von außen verursachten Fehlfunktion in unserem Körper. Richtige Interpretation seiner Warnsignale („Symptome“) verbunden mit der zielgerichteten Aufdeckung ihrer Ursachen ermöglicht eine nachhaltige Heilung und Gesundung.

So sind starkes Übergewicht, Diabetes, Nahrungsunverträglichkeiten und Darmprobleme oft die Folge einer falschen Ernährung. Dies führt zu einem Mangel an Vitaminen, Mineralien und Nährstoffen, was den Körper schwächt und seine Leistungsfähigkeit mindert. Unsere individuelle Ernährungsberatung bringt ihn wieder ins Gleichgewicht, sorgt für eine nachhaltige Gewichtsreduktion und für mehr Gesundheit und Vitalität.

Detox concept with green vegetables: spinach, lettuce, cucumber, ginger, asparagus, broccoli and lime. White wooden background. Clean eating Vegetarian food Healthy fitness lifestyle. Top view.
Eine Entgiftung schützt Ihren Körper vor giftbedingten Schäden.

Eine regelmäßige Entgiftung stellt für den Organismus eine große Erleichterung dar. Denn Gifte sind überall um uns herum. In der Luft, in der Nahrung, im Wasser, in der Wohnung und in der Kleidung. Viele Gifte kann der Körper selbst ausleiten, aber nicht alle. Die verbleibenden Gifte werden zwangsläufig eingelagert und können zu Zellschäden, chronischen Krankheiten bis zu Krebs führen.

Chronische Krankheiten werden oft durch eine Entgiftungsschwäche, vornehmlich der Leber, verstärkt.

Eine medizinisch-geleitete Entgiftungskur schafft hier Abhilfe. Sie leitet die gefährlichen Gifte aus, unterstützt die körpereigenen Entgiftungssysteme und schützt die Zellen vor giftbedingten Schäden. Das Immunsystem wird entlastet und gestärkt, der Darm und die Darmmikrobiota (früher: „Darmflora“) werden saniert, die Leber regeneriert und die Verdauung aktiviert.

 

Pharma Proktologie
Unsere GKV – Basis-Leistungen für Sie

Die Gesetzlichen Krankenkassen bieten ihren Versicherten einen Basis-Versicherungs-Schutz auf der Grundlage einer soliden Schulmedizin. Hierdurch wird  im Krankheitsfall die im Sozialgesetzbuch (SGB) Fünftes Buch (V) – Gesetzliche Krankenversicherung vorgeschriebene ausreichende, zweckmäßige, notwendige und wirtschaftliche Versorgung gewährleistet.

 

In unserer Praxis sind dies:

  • Diagnose und konservative Behandlung sämtlicher Enddarmerkrankungen
  • Krebsvorsorge von Enddarm und Dickdarm für Frauen und Männer
  • Spiegelung von End-, unterem und gesamtem Dickdarm (= Koloskopie, durch Dr. Chahoud, Gesundheitszentrum Bethanien)
  • Abklärung und Behandlung von Inkontinenz-Erkrankungen des Enddarms (Unvermögen, den Stuhl zurückzuhalten)

„Geben Sie Ihrem Körper, was er braucht, dann gibt er Ihnen, was Sie brauchen: Leistungsfähigkeit, Vitalität und Lebensfreude“

Dr. med. Gregor Dornschneider

Drei wichtige Schritte zu Ihrer Gesundheit

1
Ausführliche Anamnese

Die Anamnese gilt als bedeutsamer Schlüssel zur Diagnostik von Krankheiten. Im persönlichen Gespräch und durch gezielte Fragen erfahre ich wichtige Details zu Ihrer Person und Ihrem Krankheitsverlauf. Dadurch legen wir den Grundstein für ein gutes ärztliches Vertrauensverhältnis, das für eine erfolgreiche Behandlung wichtig ist. Bei der Auswertung der Anamnese kommt Ihnen meine medizinische Erfahrung aus über mehr als 30 Jahren ärztlicher und chirurgischer Tätigkeit besonders zugute.

2
Sinnvolle Diagnostik

Unsere diagnostischen Angebote umfassen sowohl schulmedizinisch bewährte als auch innovative regulationsmedizinische Tests. Je nach Krankheitsbild wenden wir Blut- und Stuhl-Untersuchungen an, die in Laboren mit den neuesten Technologien ausgewertet werden. Untersuchungen mit bildgebendenden Verfahren (Koloskopie, Gastroskopie, MRT, Röntgen) führen wir mit modernen Geräten durch. Ergänzend kommen auch kinesiologische Methoden zur Anwendung - für eine optimale Diagnostik ganz nach Ihren Bedürfnissen.

3
Individuelle Therapie und Beratung

Aus den Ergebnissen von Anamnese und Diagnostik entwickeln wir Ihre individuelle Therapie. Dies geschieht unter Schaffung einer Synthese aus wissenschaftlicher und komplementärer Medizin, aus modernen Verfahren und Erfahrungsheilkunde. Die notwendige Zeit und Kompetenz für diesen Qualitätsanspruch haben wir in unserer Praxis geschaffen. Das hat seinen Preis, doch es garantiert, daß Sie auf dem neuesten Stand der medizinischen Wissenschaft beraten und behandelt werden.

Kontaktieren Sie uns für mehr Informationen oder zur Terminvereinbarung

Unsere Partnerin

Barbara Dornschneider – Heilpraktikerin

Frau Barbara Dornschneider bietet in ihrer Praxis für Naturheilkunde und osteopathische Körpertherapie als Ergänzung zu unseren Leistungen folgende Therapien an.

Durch äußere Reize oder Überlastungen können Organsysteme einzeln oder in ihrem Zusammenwirken gestört werden. Einschränkungen der Beweglichkeit, Schmerzen und Krankheit sind vielfach die Folge.

 

Die osteopathische Therapie behandelt akute und chronische Verlaufsformen von Erkrankungen auf sanfte, ausschließlich manuelle Weise. So wird eine Entspannung der betroffenen Körpersysteme erreicht und die Heilung der darunterliegenden Strukturen eingeleitet.

 

Ist die Ursache aufgelöst, wird die Schutzspannung überflüssig und die damit verbundenen Beschwerden können verschwinden.

HNC steht für Human Neuro Cybrainetics und beschreibt eine Behandlungsmethode, die den Menschen (Human) und die Regelkreisläufe seines Nervensystems (Neuro, Cybernetics und Brain = Gehirn) bearbeitet.

 

HNC setzt die uns von der Natur mitgegebenen Reflexe und Schutzmechanismen wieder in Gang. Unsere instinktiven Fluchtreflexe können in unserer Gesellschaft nicht ausgelebt bzw. verarbeitet werden. So kumulieren sie im Laufe des Lebens und wir sind nicht mehr in der Lage, flexibel zu reagieren. Unser System arbeitet am Anschlag.

 

Die HNC-Methode bringt dieses System wieder in geordnete und koordinierte Bahnen. Die Leistungsfähigkeit kehrt zurück und die „angezogene Handbremse“ wird gelöst.

Der Begriff “Posturologie“ stammt aus den Wortstämmen „Postura, die Haltung“ und „Logos, die Lehre“. Damit ist Posturologie die Lehre der Haltung oder noch besser die Lehre des Körperhaltungssystems.

 

Schmerzen im Bewegungsapparat, Schwindel und Kopfschmerz uvm. beeinträchtigen heute fast 80 % der Menschen. Unsere Haltung ist ein Ergebnis der Information, die unser Gehirn erhält. Zusammen mit den Augen sind die Füße die wichtigsten Rezeptoren für das Gehirn.

 

Durch Wiederherstellung einer präzisen Funktion dieser Körperbereiche wird unserem Körper die natürliche, aufrechte und ausbalancierte Haltung zurückgegeben, sodass die Muskulatur wieder im Gleichgewicht ist und Beschwerden verschwinden können.

Die Akupunktur ist eine Behandlungsmethode der traditionellen chinesischen Medizin (TCM), bei der eine therapeutische Wirkung durch Nadelstiche an bestimmten Punkten des Körpers erzielt werden soll. Nach der Philosophie der TCM entstehen Krankheiten und Schmerzen, wenn die Lebensenergie Chi, die durch den Körper fließt, blockiert ist. Durch Setzen von Akupunkturnadeln entlang der Meridiane, die die einzelnen Energiezentren des Körpers miteinander verbinden, werden die Blockaden gelöst.

 

Eine besondere Form ist die Ohrakupunktur. Sie basiert auf der Annahme, dass alle Organe auch im Ohr abgebildet sind und über Nadeln am Ohr jedes Organ behandelt werden kann. So ist die Ohrakupunktur bestens geeignet, in Kombination mit der Osteopathie die Energie wieder in Fluss und die Selbstheilungskräfte wieder in Gang zu bringen. Die parallele Anwendung von Akupunktur und Osteopathie ermöglicht durch die entstehenden Synergieeffekte eine deutliche Steigerung ihrer Wirksamkeit.

Die Homöopathie (gr.: hómoion = ähnlich und pathos = Leiden) ist eine ganzheitliche und natürliche Heilmethode. Das Grundprinzip homöopathischen Behandelns ist die Ähnlichkeitsregel „Similia similibus curentur“ („Ähnliches möge durch Ähnliches geheilt werden“).

 

Der Körper wird mit einem minimalen Reiz, eigentlich nur einer „Information“, konfrontiert, auf den er mit einer Reaktion der körpereigenen Regulationsmechanismen reagiert. Dies leitet häufig die Heilung ein.

Die Dorn-Therapie bietet die Möglichkeit, nahezu alle Gelenke des Körpers auf schonende Weise in ihre ursprüngliche gesunde Lage zurückbringen. Der Ausgleich (scheinbarer) Beinlängendifferenzen und die Korrektur von Fehlstellungen der Wirbelkörper stehen im Mittelpunkt dieser Methode.

 

Die Dorn-Therapie bezieht die Meridian-Lehre der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) mit ein. So können nicht nur eine schmerzende Wirbelsäule und Gelenke behandelt werden, sondern es kann auch Einfluss auf innere Organe genommen werden.